Pilzkontrolle

Pilzkontrolle

Frische wildgewachsene Pilze dürfen als Lebensmittel erst angeboten oder feilgehalten werden, nachdem sie von den amtlichen Pilzkontrollorganen geprüft und als Nahrungsmittel geeignet befunden worden sind.

 

Pro Tag ist das Sammeln von max. 2 kg pro Person gestattet.

 

Die Pilzkontrollstelle steht den Einwohnerinnen und Einwohnern von Büren a.A., Schnottwil und Leuzigen gratis zur Verfügung.

 

Kunden aus anderen Gemeinden bezahlen eine Gebühr von CHF 3.00 pro Kontrolle.

Pilzkontrollstelle Büren / Schnottwil / Leuzigen
Lebensmittelsicherheit

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Büren an der Aare
Hauptgasse 10 / Rathaus
3294 Büren an der Aare

032 352 03 10
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 11:30 14:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 11:30 14:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 11:30
Donnerstag 08:00 - 11:30 14:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 14:00 durchgehend
Öffnungszeiten Weihnachten / Neujahr:
Die Gemeindeverwaltung ist ab Dienstag, 24.12.2019 um 11.30 Uhr bis und mit Freitag, 03.01.2020 geschlossen.
 

© 2019 Gemeinde Büren an der Aare, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.